Daniela


Daniela

(agréée ASCA, Fondation suisse pour les médecines complémentaires)

Je suis enseignante de langues au cycle d’orientation. J’adore le travail enrichissant et varié avec les adolescents que j’exerce depuis plus de 20 ans.

Au fil des années, j’ai ressenti le besoin de me développer personnellement et j’ai découvert le monde du fitness. J’ai suivi plusieurs formations avant de me consacrer plus spécifiquement au Pilates. Actuellement, je donne des cours de Pilates dans un centre de fitness, ce qui représente pour moi un excellent équilibre avec le monde de l’école.

A travers différentes expériences personnelles, j’ai découvert l’importance d’être à l’écoute de soi. Et comme j’ai toujours été fascinée par l’être humain dans toute sa globalité, je me suis formée dans différentes techniques thérapeutiques telles que la réflexologie plantaire thérapeutique et le massage classique.

En mettant non seulement mon savoir, mais aussi mon cœur, mon objectif est de procurer du bien-être et de trouver des solutions aux problèmes de mes consultants à travers les différents soins.

« Prends soin de ton corps, pour que ton âme ait envie de l’habiter. »
Proverbe chinois

Au plaisir de vous rencontrer.



Daniela

(anerkannt von der Schweizerischen Stiftung für Komplementärmedizin ASCA)

Ich bin Sekundarlehrerin und unterrichte Deutsch und Englisch seit mehr als 20 Jahren. Diese bereichernde und interessante Arbeit mit den Jugendlichen übe ich nach wie vor mit grosser Leidenschaft aus.

Im Verlaufe der Jahre habe ich das Bedürfnis verspürt, mich persönlich weiterzuentwickeln und ich habe im Fitnessbereich verschiedene Instruktorenausbildungen (Aerobic, Step, Beckenbodentraining, Yoga und Pilates) absolviert. Mein Schwergewicht habe ich zwischenzeitlich auf’s Pilates gelegt. Ich gebe Pilateskurse in einem Fitnesszentrum, was für mich ein hervorragender Ausgleich zu meiner Arbeit in der Schule bedeutet.

Verschiedene persönliche Erfahrungen haben mir gezeigt, wie wichtig es ist, auf sich zu hören und an sich zu denken. Und da mich der menschliche Körper schon immer fasziniert hat, habe ich mich entschieden, den Ausbildungen als Therapeutin für die Fussreflexzonenmassage und die klassische Massage nachzukommen.

Mit meinem Wissen und natürlich mit meinem Herzen möchte ich meinen Kunden anhand der verschiedenen Massagen Wohlbefinden geben und ihnen Lösungen für ihre Probleme anbieten.

« Kümmere dich um deinen Körper.
Er ist der einzige Ort,
 den du zum Leben hast. »
Jim Rohn

In diesem Sinne freue ich mich, Sie kennenzulernen.